Im Dialog mit Körper und Stimme

Stimme als Instrument im (beruflichen) Alltag

für Lehrer*innen I Therapeut*innen I Erzieher*innen

Führungskräfte I Sänger*innen I Musizierende

und alle an ihrer Stimme interessierte Menschen

zugelassen als Bildungsurlaub in Berlin, Brandenburg , Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und Saarland


Das Seminar bietet dieMöglichkeit, die eigene Stimme auf experimentelle und leichte Weise neu kennen zu lernen.

Angesprochen sind Menschen verschiedenen Alters, mit und ohne Vorerfahrung

 

Die folgenden Fragestellungen und Anliegen können zum tragen kommen:

  • Wie kann ich (in meinem Beruf) mit der Stimme agieren, ohne heiser oder angestrengt zu werden?
  • Lebendigkeit, Wachheit und Resonanz nach innen und außen
  • Kann sich mein Kehlkopf auf angenehme Art zeigen und verlässlich arbeiten?
  • Freier und leichter Atem – inmitten aller Turbulenzen

Besuchen Sie gerne unsere Seite www.forum-fortbildung-stimme.de

 

Leitung:  Katrin Hoos I Sängerin, Stimmpädagogin aus Freiburg

Betina Vogt I Stimmpädagogin, Klangtherapeutin aus Kassel

 

Beide sind zertifizierte Lehrerinnen Lichtenberger® angewandte Stimmphysiologie

  • Wann: 16.-20. Oktober 2019
    Kursbeginn Mittwoch nach dem Abendessen (Abendessen ca. 18 Uhr)
    Abreise Sonntag nach dem Frühstück, bei frühzeitiger Buchung besteht die Möglichkeit, den Aufenthalt vor oder nach dem Seminar zu verlängern
  • Wo: Sylt I Kampen, Nähe Vogelkoje, Klappholtal I Jugendseeheim Kassel, Kampen, Sylt
  • Kosten: 665 € incl. Seminar, Unterkunft im Appartement und Vollpension
  • Anfragen und Informationen über unsere Seite www.forum-fortbildung-stimme.de
  • Bei Interesse an Bildungsurlaubsfreistellung bitte direkt bei Katrin Hoos informieren 
    T 07666-8813194 oder über Kontakt