Im Dialog mit Körper und Stimme

Stimme als Instrument im (beruflichen) Alltag

für Coaches I Lehrer*innen I Therapeut*innen I Erzieher*innen

Führungskräfte I Sänger*innen

und alle an ihrer Stimme interessierte Menschen

zugelassen als Bildungsurlaub in Berlin, Brandenburg ,  Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Saarland


Ob im pädagogischen oder therapeutischen Berufsalltag oder als sprechend und singend Tätige, immer ist unsere Stimme gefordert. Oft erleben wir sie als zu leise, zu laut oder zu wenig präsent.

Das Seminar bietet dieMöglichkeit, die eigene Stimme auf experimentelle und leichte Weise neu kennen zu lernen.

 

Themen und Inhalte:

  • Kennen Lernen und Erforschen des Kehlkopfes als verlässlichen Partner im Alltag
    > die Stimme wird kraftvoll, mühelos, von Druck befreit und belastbar
  • Resonanzräume entdecken und passenden Körpertonus finden
    > Präsenz, Kraft, Lebendigkeit und (Stimm-)Effizienz in Beruf und Alltag entstehen
  • Durch die Wahrnehmung mit allen Sinnen die Stimme in neuen Klangfarben erleben
    > Stimmen wird tragfähig und zuverlässig auch bei großer stimmlicher Belastung
  • Freier und leichter Atem in einem balancierten Körper erforschen
    > durch den freien Atemfluss im wachen, agilen Körper fließt Sprache und Klang 
  • Kennen Lernen des Ruhenervensystems / Parasympathikus
    > gelassener und kraftvoller Umgang mit Stress und Lampenfieber
  • Momente der Achtsamkeit und Stille finden und schätzen lernen
    > Kraft durch Stille im Alltag erfahren können - auch am Arbeitsplatz

Besuchen Sie gerne unsere Seite www.forum-fortbildung-stimme.de

 

Arbeitsweise:

Grundlage der Arbeit ist die Lichtenberger® Methode für angewandte Stimmphysiologie. Dabei wird neben der Vermittlung von anwendungsorientierten physiologischem und anatomischem Grundwissen (mittels Abbildungen, Modellen, akustischen und optischen Präsentationen) in einen eigenständigen, alltagstauglichen physiologischen Umgang mit Körper und Stimme eingeführt, die Selbstwahrnehmung geschult, somatisches Lernen angeregt.

Wir arbeiten mit verschiedensten sensorischen Anregungen für Sing- und Sprechstimme, entwickeln Bilder, Metaphern und Fragen, um den Prozess zu unterstützen.

Im Einzelstimmcoaching, intensiviert durch Hospitation in der Kleingruppe, wird die stimmliche Entwicklung individuell und Anliegen-zentriert begleitet. 

Das individuelle Coaching wird ergänzt durch Klang- Atem- und Körpererfahrungen in der Gesamtgruppe. Bei der Arbeit mit Texten, Vokalen, Melodien und freier Improvisation vertiefen wir das Erfahrene - unterstützt und getragen vom gemeinsamen kreativen Prozess.

Durch Aufgaben zum Selbststudium wird das neu Erlebte weiter erforscht und eingeübt sowie die Übertragung der Inhalte in den (beruflichen) Alltag angeregt. Die wunderbare Weite des Meeres, die Inspiration der Insel gibt Raum, Zeit und Luft für ein erweitertes Erleben des eigenen Potentials und die Entfaltung schlummernder Kreativität.

Leitung:  Katrin Hoos I Sängerin, Stimm- und Atempädagogin aus Freiburg

Betina Vogt I Stimmpädagogin, Klangtherapeutin aus Kassel

 Beide sind zertifizierte Lehrerinnen Lichtenberger® angewandte Stimmphysiologie

  • Wann: 27.-31. Oktober 2021
    Kursbeginn Mittwoch nach dem Abendessen (Abendessen ca. 18 Uhr)
    Abreise Sonntag nach dem Frühstück, bei frühzeitiger Buchung besteht die Möglichkeit, den Aufenthalt vor oder nach dem Seminar zu verlängern
  • Wo: Sylt I Kampen, Vogelkoje, Klappholtal I Jugendseeheim Kassel
  • Kosten: 715 € incl. Seminar, Unterkunft im Appartement (Einzelzimmer) und Vollpension
  • Für Anfragen und Informationen sowie Interesse an Bildungsurlaubsfreistellung bitte direkt bei Katrin Hoos informieren T 07666-8813194 oder über Kontakt
  • keine Vorerfahrung nötig, keine Altersgrenzen
Programm: 

Mittwoch, 27.10.2021 

       ab 18.00 Uhr  Abendessen

19.30 - 21.00 Uhr Praktische Einführung und (stimmliches) Kennen Lernen

Donnerstag, 28.10. - Samstag, 30.10.21

       ab 08.00 Uhr Frühstück

09.30 - 10.00 Uhr Einführung in das Tagesthema in Theorie und Praxis

10.00 - 12.00 Uhr Erfahrungen in der Gruppe

12.00 - 15.00 Uhr Mittagessen, Pause

15.00 - 18.00 Uhr Einzelstimmcoaching mit individuellen Themen,
Arbeit in Kleingruppe,
Aufgabe zum Selbststudium im Tagesthema

18.00 - 19.30 Uhr Abendessen

19.30 - 21.00 Uhr Präsenz und Resonanz in der Gruppe,
Körper- und Atemübungen
Transfer in den Alltag

Sonntag, 31.10.2021

ab 8.00 Uhr Frühstück und Abreise